Damit Sie wissen, wer für Sie der richtige Ansprechpartner ist, stellen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Aufgabenbereiche vor.

Zweckverband Bergerlebnis Berchtesgaden
Maximilianstraße 9
83471 Berchtesgaden
T +49 8652 65650-10
F +49 8652 65650-99
www.berchtesgaden.de

Teresa Hallinger
Abteilungsleiterin Destinationsmanagement

Teresa Hallinger leitet die Abteilung Destinationsmanagement Bergerlebnis Berchtesgaden im Zweckverband. In ihrem Aufgabenbereich liegen die Fachbereiche Reservierung und Service sowie Gastgeberberatung. Ebenso verantwortet sie die Tourist-Informationen und die Digitale Kommunikation mit Social Media und Website.

Teresa Hallinger absolvierte die Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit. Anschließend folgte die Weiterbildung zur Tourismusfachwirtin in München. Danach kehrte sie nach Schönau a. Königssee zurück und leitete bis zu ihrem Eintritt beim Destinationsmanagement die Tourist-Information Schönau a. Königssee.

T +49 8652 65650-500
t.hallinger@berchtesgaden.de

Claudia Schülein
Stellvertretende Abteilungsleiterin und Teamleitung Print

Claudia Schülein leitet das Team Print im Destinationsmanagement Bergerlebnis Berchtesgaden und vertritt die Abteilungsleitung. In ihrer Position ist sie für die Produktion der Printmedien und die Erstellung von textlichen Inhalten für verschiedene Kommunikationskanäle verantwortlich.

Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau in zwei heimischen Betrieben, studierte Claudia Schülein Kommunikationswissenschaften in München. Anschließend arbeitete sie sechs Jahre für die bundesdeutsche Entwicklungszusammenarbeit, vorwiegend in Asien und Afrika. Nach ihrer Rückkehr nach Berchtesgaden führte sie mehrere Jahre den Gästedienst der Region und leitete über drei Jahre die Tourist-Information Berchtesgaden im AlpenCongress.

T +49 8652 65650-545
c.schuelein@berchtesgaden.de

Maria Bernegger
Gastgeberberatung

Maria Bernegger ist die Gastgeberberaterin im Bergerlebnis Berchtesgaden. Als Ansprechpartnerin für die Gastgeber in der Region kümmert sie sich um nahezu alle Belange, die für die Gastgeber relevant sind. Dazu gehören beispielsweise die Neuaufnahme eines Ferienobjekts und DTV-Klassifizierungen, die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zu Websites der Gastgeber sowie die Themen GEMA und GEZ. Während der Pandemie versorgt Maria Bernegger außerdem die Gastgeber mit tagesaktuellen Informationen zu den geltenden Auflagen. Dazu kommen noch das Beschwerdemanagement und Fragen bzw. Anliegen zum Buchungs- und Reservierungssystem.

Ihre Ausbildung zur Tourismuskauffrau absolvierte Maria Bernegger an der Tourismusschule Klessheim in Salzburg. Bevor sie Gastgeberberaterin wurde, arbeitete sie in der Tourist-Information Berchtesgaden im AlpenCongress und hatte dort schon ihren Schwerpunkt in der Gastgeberberatung.

T +49 8652 65650-510
gastgeberberatung@berchtesgaden.de

Stefanie Grüßer
Reservierung & Service 

Stefanie Grüßer befasst sich in der Abteilung Reservierung und Service mit allen Arten aufwändiger Unterkunftsorganisation – dies betrifft Tagungen, Kongresse, Sport- und Großveranstaltungen sowie Filmgesellschaften.

Im Einzelnen gehören dazu die Abwicklung aller eingehenden Anfragen, Organisation von Kontingenten, Zusammenarbeit mit den Gastgebern, Abwicklung der Buchungen, Unterstützung bei der Programmgestaltung sowie die Bearbeitung von Umbuchungen und Stornierungen. Außerdem ist sie auch Ansprechpartnerin für allgemeine touristische Anfragen. Hierzu gehört die Angebotserstellung und spätere Buchung von Einzelanfragen über das Buchungs- und Reservierungssystem IRS18.

Stefanie Grüßer absolvierte die Ausbildung der Rechtsanwaltsfachangestellten in Berchtesgaden. Nach mehrjähriger Tätigkeiten in diesem Beruf wechselte sie nach Österreich in ein Reisebüro. Seit 2007 ist sie in der Region für Reservierung und Service zuständig.

T +49 8652 65650-520
s.gruesser@berchtesgaden.de

Maren Hauke
Teamleitung Vermarktung & Kommunikation sowie Film & Media-Management

Maren Hauke leitet das Team Vermarktung und Kommunikation im Destinationsmanagement. Sie verantwortet die Medienkampagnen und die Darstellung nach außen.

Bei ihr laufen außerdem die Fäden für alle Film- und Medien-Projekte zusammen. Sie berät als zentrale Ansprechpartnerin alle Produktionsfirmen zu passenden Motiven und Locations, notwendigen Drehgenehmigungen sowie produktionsrelevanten Leistungen vor Ort. Wichtig sind eine optimale, nachhaltige Infrastruktur sowie ein engagiertes und harmonisches Zusammenspiel aller Beteiligten vor Ort. So fühlen sich die Filmschaffenden in der Filmregion Berchtesgaden wohl und kommen immer wieder gerne in die perfekte Filmkulisse. Viele Gäste besuchen die Region, um die Filmmotive kennenzulernen.

Maren Hauke absolvierte nach einer Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau (Quelle AG) das Marketing-Diplom (BA) an der Berufsakademie für Werbung und Marketing in München. Im Anschluss war sie für die Mediakampagnen namhafter Marken auf Agenturseite in München verantwortlich. Bis Mitte 2019 verantwortete Maren Hauke sechs Jahre im Marketing der movelo e-biking GmbH.

T +49 8652 65650-550
m.hauke@berchtesgaden.de 

Josef Wenig jun.
Management Printmedien | Grafikdesign

Josef Wenig jun. ist seit Mai 2021 im Team Kommunikation & Vermarktung. Seine Zuständigkeiten umfassen das Grafikdesign und die Erstellung der Printmedien des Zweckverbandes Bergerlebnis Berchtesgaden. Dazu gehören das Design sowie die Produktion aller Druckerzeugnisse bis hin zu Fotoshootings im Vorfeld der Medienerstellung. An den Einfahrten zur Region begrüßen große Ortseingangstafeln die Gäste, auch diese fallen unter seinen Zuständigkeitsbereich. Darüber hinaus kümmert sich Josef Wenig jun. um das Merchandising und die Auswahl qualitativ hochwertiger Give-Aways.

Nach seiner Ausbildung zum Mediendesigner für Digital- und Printmedien beim Berchtesgadener Anzeiger arbeitete Josef Wenig jun. fünf Jahre für die Salzburger Land Tourismus GmbH und sammelte dort Erfahrungen im Bereich Tourismusmarketing und in der Erstellung derer Printprodukte. Danach wechselte er zum Messeveranstalter Reed Exhibition Salzburg. Nach einer weiteren Station bei der Agentur Media Design Rizner wechselte Josef Wenig jun. im Frühling 2021 schließlich zum Bergerlebnis Berchtesgaden.


T +49 8652 65650-540
j.wenig@berchtesgaden.de 

Sarita Patel & Sepp Wurm
Digitale Medien & Social Media

Sarita Patel und Sepp Wurm bilden das Team Digitale Medien und Social Media. In ihren Aufgabenbereich fallen die Erstellung und Betreuung der Websites des Zweckverbandes sowie alle Social-Media-Kanäle, die in den letzten Jahren immer populärer wurden. Das bedeutet für die beiden, Content – also Inhalte für die Kommunikationsplattformen – zu verfassen und entsprechend einzupflegen. Die Leitung des Bereichs und damit die Koordination der Projekte obliegt Sarita Patel. Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Konzeptionierung der regelmäßigen Newsletter für unsere Gastgeber und Partner mit aktuellen Themen. Auch der Gästenewsletter wird von ihr gestaltet. Zusätzlich kümmert sie sich um die Entwicklung und Einrichtung touristisch relevanter Apps aus unserer Region.

Sepp Wurm betreut die Auftritte des Destinationsmanagements bei Facebook und Instagram. Da beide Kanäle häufig mit Inhalten bedient werden, hat Sepp Wurm auch privat immer seine Kamera dabei und postet tagesaktuelle Beiträge. Außerdem verantwortet er die Webcams, das Tourenportal, den Veranstaltungskalender, den Shop und bestückt die Websites des Zweckverbandes mit neuen Inhalten. Zudem erstellt er für den Berchtesgadener Blog regelmäßig Beiträge von seinen Ausflügen.

Die Schönauerin Sarita Patel ist gelernte Rechtsanwaltsgehilfin. Ihr Interesse am Tourismus und ihre Affinität zur Technik haben sie zur Quereinsteigerin gemacht. Sarita Patel ist seit 1994 in den Vorgängerorganisationen des Zweckverbandes im Tourismus tätig, seit 1997 für die touristische Online-Vermarktung. Sepp Wurm bezeichnet sich selbst als Ramsauer Bergbauernbua. Er ist seit 2010 im Online-Team dabei.

T +49 8652 65650-530
s.patel@berchtesgaden.de

T +49 8652 65650-535
j.wurm@berchtesgaden.de

Stefanie Nowak
Markbearbeitung und -forschung

Stefanie Nowak ist beim Bergerlebnis Berchtesgaden für Marktbearbeitung und Marktforschung zuständig. Zu ihren Aufgaben zählen u. a. die detaillierte Marktanalyse für das Auslandsmarketing sowie die Planung und Umsetzung von Werbemaßnahmen im Ausland in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) und der Bayern Tourismus Marketing GmbH (BayTM). Sie organisiert und wickelt die Messeauftritte in Deutschland und den weiteren Kernmärkten der Destination Berchtesgaden ab. Die Durchführung und Auswertung der Gästebefragungen fallen ebenso in ihren Bereich.

Nach dem Abitur verbrachte Stefanie Nowak ein Jahr als Au-pair in den USA und absolvierte nach ihrer Rückkehr eine Ausbildung zur Bankkauffrau in Nürnberg. Danach kehrte sie in ihre Heimat zurück und begann 1997 ihre touristische Laufbahn, zunächst beim Kur- und Verkehrsverein Bad Reichenhall. Es folgte berufsbegleitend die Ausbildung zur Touristikfachwirtin. 2005 bis 2020 war Stefanie Nowak Produktmanagerin für Verkaufsförderung im In- und Ausland bei der Vorgängerorganisation des Zweckverbandes Bergerlebnis Berchtesgaden.

T +49 8652 65650-565
s.nowak@berchtesgaden.de



Zweckverband Bergerlebnis Berchtesgaden

Maximilianstraße 9
83471 Berchtesgaden
T +49 8652 65650-0
info@berchtesgaden.de

Zum Seitenanfang